Finden Sie Ihr Haus direkt über diese Karte!!!>>

www.sardinien-haus-am-meer.de:

Warum bei uns suchen und buchen?

   
Facebook

STARTSEITE>>>>

SARDINIEN - INFOS

Karte

Landschaft

HÄUSER / REGION

Baia Sardinia

>>Lage Häuser

Golfo di Orosei

>>Lage Häuser

Casa Sole

Cala Gonone

>>Lage Häuser

Villa Tzi' Anna

Casa Fancello

Casa Ghiani

Dorroles Bianco

Dorroles Mansarda
Dorroles Rosa
Dorroles Verde

Casa Callina

Casa Piana

Casa Conchillias

Casa Virginia

Cala Liberotto

>>Lage Häuser

Posada

>>Lage Häuser

Budoni

>>Lage Häuser

San Teodoro

>>Lage Häuser

Costa Rei

>>Lage Häuser

östlich Cagliari

>>Lage Häuser

westlich Cagliari

>>Lage Häuser

Insel Sant' Antioco

>>Lage Häuser

Oristano

>>Lage Häuser

Torre dei Corsari

>>Lage Häuser

Case Corsaro

Alghero/Sassari

>>Lage Häuser

Badesi/Sta. Teresa

>>Lage Häuser

BUCHUNG

Bedingungen

Wir vermitteln Ihnen - von privat! - Ferienhäuser und -apartements auf Sardinien. Wir sind kein anonymes Portal, sondern eine über viele Jahre gewachsene Agentur, die in engem, persönlichen Kontakt zu den Hauseigentümern steht. Da wir selbst seit vielen Jahren die Insel bereisen, beraten wir gerne und kompetent bei allen Fragen um Ihren Sardinienurlaub. Jeder Angabe und jedes Foto auf diesen Seiten ist von uns überprüft und garantiert. Wir kennen jedes Haus und jeden Eigentümer und glauben, dass Sie auch von diesen am besten vor Ort betreut werden. Wie wir es im Detail machen, welchen Unterschied wir machen und wer wir sind beschreiben wir hier:

 

Wer sind wir?

Die Agentur entstand, weil wir Bekannten auf Sardinien helfen wollten, Ihr Haus zu vermieten und zu diesem Zweck eine erste Website gebaut haben. Wir vermieteten ein Haus, dann zwei... Zunächst waren wir auf eine kleine Region um Dorgali an der Ostküste beschränkt - nahezu alle von uns vermieteten Häuser lagen in einem engen Radius von wenigen km. Dank der weitverzweigten sardischen Familien bekamen wir persönlichen Kontakt zu Eigenütmern in anderen Regionen. Deren Nachbarn zeigten Interesse. Das war vor ca. 15 Jahren und alles hat sich danach schneeballartig über Freunde und Bekannte quasi von selbst weiterentwickelt. Irgendwann ist das, was wir zunächst als Nebenjob in der Freizeit gemacht haben, ein Vollzeitjob geworden, weil die Zahl der angebotenen Objekte stark zugenommen hat. Unverändert geblieben ist seitdem aber dies: Auch wenn wir mittlerweile mit einer professionellen Datenbank arbeiten, beraten wir Sie immer persönlich per mail oder gerne auch am Telefon. Dazu nehmen wir uns so viel Zeit, wie Sie wünschen. Wir sind kein Portal: niemand kann bei uns - wie allgemein üblich - ungeprüft inserieren. Insbesondere unter Sarden hat sich die Agentur einen Namen gemacht, weil unsere Provision niedriger ist als bei der Konkurrenz. Daher bekommen wir inzwischen Angebote aus der ganzen Insel, die wir erst dann - manchmal - für unser Angebot auswählen - zunächst testweise - nachdem wir das Haus besucht haben.Wir haben was gegen irreführende Darstellungen in Internet. Wir machen uns große Mühe mit der korrekten Darstellung der Häuser und den Fotos. Wir arbeiten mit – wenigen – sardischen Partnern zusammen, die wir seit vielen Jahren kennen. Wir wollen nicht der größte Ferienhausanbieter für Sardinien werden, sondern der mit der besten Beratung und den zufriedensten Kunden.

nach oben>>

 

Wer sind wir? >>>mehr
Agentur oder Portal? >>>mehr
Wer hat die Häuser ausgewählt? >>>mehr
Wer garantiert die Richtigkeit der Angaben? >>>mehr
Authentische Beratung mit Sachverstand? >>>mehr
Hausbeschreibungen: Poesie oder Realität? >>>mehr
Fotos: glaubwürdig oder manipuliert? >>>mehr
Sind die Belegungskalender aktuell? >>>mehr
Betreuung vor Ort?
>>>mehr
Unabhängige Bewertungen möglich? >>>mehr
Wer verdient an der Vermietung? >>>mehr
Warum sind wir nicht TÜV-Zertifiziert? >>>mehr

 

Agentur oder Portal? – zwei ganz unterschiedliche Arten von Websites
Sie befinden sich hier auf keiner Portalseite, sondern auf der Seite der Agentur „Sardinien Haus am Meer.  Es wird Sie vielleicht überraschen, dass die allermeisten Ferienhaus-Sites im Internet Portale sind und nur wenige Agenturen vertreten sind.
Haben Sie sich schon mal gefragt, wie die Angebote von großen Portalen wie
Homelidays, atraveo, ferienhaus-direkt, homeaway, usw...
zustande kommen?
Ganz einfach:  der Eigentümer eines Hauses geht auf deren Website und stellt alle Angaben zu seinem Haus inclusive Fotos und Preisen selbst ein. Dafür zahlt er - je nach Portal - entweder eine Jahresgebühr oder er tritt das Haus für einen bestimmten Zeitraum ganz an die Agentur ab - diese kann dann die Preise festlegen wie sie möchte. Davon bestreiten die Portalbetreiber den Aufwand der Website und in der Regel sehr gute Datenbanken, die eine online-Suche komfortabel machen. Das machen viele und zwar weltweit und so ist es möglich, daß auf manchen Seiten gar hunderttausende von Häusern zu finden sind. Allein das führt insofern in die Irre, als die Kunden so den Eindruck von einer besonders vielfältigen Auswahl haben.
Woran erkennt man ein Portal? Manchmal (häufig) - ist der Unterschied nicht zu erkennen, aber er ist bemerkenswert und wichtig für Sie:. Zunächst an der schieren Zahl der Angebote. Portale operieren immer in mehreren Ländern, weil Sie ja nicht spezialisiert sind , sind vor Ort nicht vertreten und haben meist auch entsprechend allgemeine Namen.
Agenturen sind dagegen fast immer auf eine bestimmte Region beschränkt, weil der oben beschriebene Aufwand im Weltmaßstab schwer bis unmöglich zu leisten ist und haben einen entsprechend formulierten Namen / Domainnamen.

Wie machen wir es?

Wir sind eine Agentur, die den Kontakt zwischen Kunden und Eigentümern direkt vermittelt und nur auf Sardinien. Im Gegensatz zu Portalseiten kann bei uns kein Eigentümer/Hausbesitzer einfach sein Haus inserieren ohne auch in realen Kontakt zu uns zu treten, sondern ausschließlich  wir selbst (die Agentur) publizieren und bearbeiten jeden Eintrag auf dieser Website. Wir kennen jedes Haus und jeden Eigentümer der Häuser persönlich- in der Regel seit mehr als 10 Jahren - und haben die Hausbeschreibungen nicht einfach nach den Angaben des Eigentümers gemacht, sondern auf Grund eigener Überprüfungen und Beobachtungen. Wir haben die Häuser besucht, fotografiert (>>>mehr) und wiederholen das in regelmässigen Abständen. Wir überprüfen im Einzelnen u. a.:

  •  die Authentizität der Fotos, wenn wir Sie nicht selbst gemacht haben (wir arbeiten daran, alle Fotos aller Objete von einer professionellen Fotografin selbst zu machen) >>>mehr
  • die Richtigkeit der Entfernungs- Lage – und Größenangaben und natürlich der Fahrtzeiten
  • Die Ausstattung der Häuser >>>mehr
  • Die Lage der Wohnung im Gebäude (Stockwerk und Himmelsrichtung), die Zahl der Wohnungen in einem Objekt
  • Die Lage und Umgebung (welche Strände oder andere Features sind wirklich in der Nähe? Gehört das Haus zu einer gewachsenen Siedlung oder ist es Teil einer Ferienhausanlage oder – siedlung? Steht das Haus wirklich alleine und in welchem Abstand zu anderen? Ist er Meerblick wirklich vorhanden? Ist der Garten wirklich ein Garten oder ein Gelände und wie groß ist er?)
  • die Abstände zu Lärm- und anderen Belästigungsquellen (Straßen, Industriebetriebe, (Strand)diskotheken, Gastronomie, Ferienanlage, Animation etc. )

Und all diese Infos finden Sie auf unserer Website, was unsere Beschreibungen vielleicht manchmal etwas lang und ausführlich macht - aber das ist letztlich in Ihrem Interesse.

Wir würden übrigens gerne durch den TÜV zertifizieren lassen, was uns und einige andere Agenturen von Portalen unterscheidet. Wir haben versucht, über den TÜV-Rheinland eine Zertifizierung zu erhalten, die diesen Unterschied zu Portalen deutlich macht – leider sind sie dort – noch – nicht bereit dafür und erkennen den Unterschied – noch – nicht. Wir bleiben dran.

nach oben>>

Wer sind wir? >>>mehr
Agentur oder Portal? >>>mehr
Wer hat die Häuser ausgewählt? >>>mehr
Wer garantiert die Richtigkeit der Angaben? >>>mehr
Authentische Beratung mit Sachverstand? >>>mehr
Hausbeschreibungen: Poesie oder Realität? >>>mehr
Fotos: glaubwürdig oder manipuliert? >>>mehr
Sind die Belegungskalender aktuell? >>>mehr
Wer betreut uns vor Ort?
>>>mehr
Unabhängige Bewertungen möglich? >>>mehr
Wer verdient an der Vermietung? >>>mehr
Warum sind wir nicht TÜV-Zertifiziert? >>>mehr

 

Wer hat die Häuser ausgewählt?
Auf einer Portalseite wählen Sie aus einer riesigen Zahl von Objekten auf Grund von Kriterien wie Preis, Lage, Ausstattung, Strandentfernung etc.
So entsteht der Eindruck, dass man ein großes und vielfältiges Angebot genau durchsucht hat.
Aber: es gibt keine Vorauswahl, jeder kann sein Objekt publizieren. Und ein großer Teil der Angebote stammt von Ferienanlagen die oft Dutzende von ähnlichen Objekten gleichzeitig inserieren.

Wie machen wir es?

Bei einer Agentur wie der unsrigen haben Sie auf den ersten Blick eine weit geringere Auswahl – das Angebot ist wesentlich kleiner. Der Grund: wir haben die Häuser bereits ausgewählt, bevor sie auf die Website kommen. (Auch uns werden ständig Häuser angeboten, die wir publizieren sollen – manchmal stoßen wir tatsächlich schon so auf schöne Objekte, die wir dann nach eingehender Begutachtung vor Ort in unser Angebot aufnehmen. ) Aber wir suchen uns die Häuser lieber selber aus, in ersten Linie gehen wir dabei von Häusern in schönen oder besonderen Lagen aus, d. h. die Umgebung des Hauses spielt bei uns die gleiche Rolle wie eine zumindest solide, möglichst gute, Ausstattung. Ferienanlagen mit mehr als 6 Häusern haben wir nicht im Angebot. Und diese auch nur, wenn Sie von der Lage her speziell sind und ohne Animation arbeiten.

nach oben>>

 

Wer sind wir? >>>mehr
Agentur oder Portal? >>>mehr
Wer hat die Häuser ausgewählt? >>>mehr
Wer garantiert die Richtigkeit der Angaben? >>>mehr
Authentische Beratung mit Sachverstand? >>>mehr
Hausbeschreibungen: Poesie oder Realität? >>>mehr
Fotos: glaubwürdig oder manipuliert? >>>mehr
Sind die Belegungskalender aktuell? >>>mehr
Betreuung vor Ort?
>>>mehr
Unabhängige Bewertungen möglich? >>>mehr
Wer verdient an der Vermietung? >>>mehr
Warum sind wir nicht TÜV-Zertifiziert? >>>mehr

 

Wer garantiert die Richtigkeit der Angaben?

Bei einigen Ferienhausportalen (z. B. bei Ferienhausmiete.com, Wimdu oder AirBnB) findet sich der ausdrücklich Hinweis, dass die Betreiber der Websites für die Angaben auf der Website nicht verantwortlich sind und nicht für Abweichungen  geradestehen. Die großen Ferienhausportale bieten großzügig erscheinende Garantien an – aber gerade hier ist Vorsicht angesagt:
Statt für die Angaben in den Einzelinseraten zu garantieren, bieten die besonders großen Portale für Probleme bei den vermittelten Ferienhäusern eine pauschale Ausfallgarantie und teilweise sogar eine Geld-zurück-Garantie, die sie wiederum von Versicherern  bezahlen lassen oder sich einfach auf Grund Ihrer schieren Größe leisten können. Leider hilft das Ihnen als Kunde wenig: ein Haus oder eine Wohnung, die der Darstellung im Web nicht entsprochen hat, bekommen Sie trotzdem - auch wenn Sie dafür eine Entschädigung bekommen, kann der Urlaub trotzdem zu einer Negativerfahrung werden.

Wie machen wir es?

Obwohl unser Umsatz nur einen Bruchteil dessen beträgt, was große Portale erreichen, können wir die gleiche Garantie bieten – aus einem einfachen Grund: diese wird nahezu nie in Anspruch genommen, weil die Angaben stimmen.

nach oben>>

 

Wer sind wir? >>>mehr
Agentur oder Portal? >>>mehr
Wer hat die Häuser ausgewählt? >>>mehr
Wer garantiert die Richtigkeit der Angaben? >>>mehr
Authentische Beratung mit Sachverstand? >>>mehr
Hausbeschreibungen: Poesie oder Realität? >>>mehr
Fotos: glaubwürdig oder manipuliert? >>>mehr
Sind die Belegungskalender aktuell? >>>mehr
Betreuung vor Ort?
>>>mehr
Unabhängige Bewertungen möglich? >>>mehr
Wer verdient an der Vermietung? >>>mehr
Warum sind wir nicht TÜV-Zertifiziert? >>>mehr

 

Authentische Beratung mit Ortskenntnis und Sachverstand?

Viele (nicht einmal alle) Portale bieten eine telefonische Hotline (manchmal sogar 24h Bereitschaft), über die Sie als Kunde Fragen zum Objekt stellen und auch direkt buchen können. Machen Sie mal die Probe und fragen Sie einen Mitarbeiter, ob er das Haus oder die Wohnung, über die er sie informiert, schon mal gesehen hat, die Gegend kennt oder sogar die Eigentümer? Er oder sie wird die Datenbank befragen und Ihnen entsprechend antworten - häufig sind es nicht einmal Mitarbeiter der Portale selbst, sondern Call-Center, mit denen Sie kommunizieren. Oder fragen Sie mal per mail an - auch hier werden Sie ähnliche Antworten bekommen... Es ist schlicht unmöglich, dass ein Mitarbeiter alle Objekte eines auch noch weltweit operierenden Portals kennt.

Wie machen wir es?

Auch bei uns können Sie täglich (allerdings nur von 8-23 Uhr) mit einem Mitarbeiter sprechen, der die Häuser aus persönlicher, oft langjähriger Erfahung, kennt.
Auch wir arbeiten mit einer modernen Datenbank, auch wenn wir nur über ca. 150 ausgesuchte Objekte verfügen und eben nur auf Sardinien. Dies müssen wir tun, damit Sie selbst online nach geeigenten Objekten suchen können und damit wir bei den Belegungen nicht den Überblick verlieren und Ihnen online den aktuellen Belegungsstand minutengenau darstellen können. Aber so detailliert eine Online-Datenbank sein mag – Sie kann die persönliche Beratung durch einen Sardinien-Kenner nicht ersetzen. Wir machen das seit 15 Jahren und verbringen einen Großteil des Jahres auf der Insel. Das heißt im Klartext: wir kennen jedes Haus und jeden Eigentümer und die Umgebung jedes Hauses persönlich. Und wir wissen aus unserer mehr als 10 jährigen, täglichen Erfahrung, dass man diesen Service nicht für 10 000 und auch nicht für 1000 Objekte garantieren kann. Wir glauben, dass wir hier die Grenze erreicht haben. Also testen Sie uns: wir haben mal ein bischen Statistik gemacht und festgstellt, dass für jede erfolgreiche Buchung im Durchschnitt etwa 10 mails hin- und hergehen. Etwa 5 davon werden geschrieben, weil wir auf individuelle Rückfragen der Kunden antworten.

nach oben>>

 

Wer sind wir? >>>mehr
Agentur oder Portal? >>>mehr
Wer hat die Häuser ausgewählt? >>>mehr
Wer garantiert die Richtigkeit der Angaben? >>>mehr
Authentische Beratung mit Sachverstand? >>>mehr
Hausbeschreibungen: Poesie oder Realität? >>>mehr
Fotos: glaubwürdig oder manipuliert? >>>mehr
Sind die Belegungskalender aktuell? >>>mehr
Betreuung vor Ort?
>>>mehr
Unabhängige Bewertungen möglich? >>>mehr
Wer verdient an der Vermietung? >>>mehr
Warum sind wir nicht TÜV-Zertifiziert? >>>mehr

 

Hausbeschreibungen: Poesie oder Realität?

Viele Hausbeschreibungen appellieren an die Sehnsucht der Kunden nach einsamen Traumstränden, ungestörtem Meerblick und nur von Meeresrauschen untermalter Stille... Leider gibt es nicht so viele Traumobjekte, wie viele Anbieter glauben machen.

Wie machen wir es?

Wir versuchen auf unserer Website so nüchtern wir möglich zu bleiben. Wir wissen, dass jedes Haus Vor- und Nachteile hat und teilen Ihnen diese auch mit. Zum Glück ist es so, dass die Bedürfnisse der Kunden ganz unterschiedlich sind und sie ganz unterschiedliche Prioritäten setzen. Dann das richtige anzubieten, stellt sich oft erst im persönlichen Dialog heraus.

nach oben>>

 

Wer sind wir? >>>mehr
Agentur oder Portal? >>>mehr
Wer hat die Häuser ausgewählt? >>>mehr
Wer garantiert die Richtigkeit der Angaben? >>>mehr
Authentische Beratung mit Sachverstand? >>>mehr
Hausbeschreibungen: Poesie oder Realität? >>>mehr
Fotos: glaubwürdig oder manipuliert? >>>mehr
Sind die Belegungskalender aktuell? >>>mehr
Betreuung vor Ort?
>>>mehr
Unabhängige Bewertungen möglich? >>>mehr
Wer verdient an der Vermietung? >>>mehr
Warum sind wir nicht TÜV-Zertifiziert? >>>mehr

 

Fotos: glaubwürdig oder manipuliert?

Weitwinkelaufnahmen von innen, gezoomte Meerblicke außen und – in Hausnähe - nicht vorhandene Traumstrände...
Sobald Sie auf einer Website auf Zooms oder Weitwinkel-Fotos stoßen, durch die aus winzigen Bädern oder Küchen riesige Wohnlandschaften und aus Minigärtchen Naturparks werden, sollten Sie skeptisch sein. Gleiches gilt für gezoomte Meeresblicke.
So etwas findet man auf vielen Websites und Hausbeschreibungen im Internet. Eine Garantie, dass diese Fotos auch vom beschriebenen Haus sind und dieses auch objektiv zeigen, gibt es in der Regel nicht. Auf manchen Portalseiten, aber leider auch bei einigen Agenturen, sind diese Voraussetzungen häufig nicht gegeben. Oft kann jeder Eigentümer veröffentlichen was er will, die Beziehung von Foto und Objekt wird nicht überprüft oder garantiert.

Wie machen wir es?

Wir haben jedes Foto auf der Website entweder vor Ort auf Atuhentizität überpüft oder selbst gemacht. Mehr und mehr stammen von der professionellen Fotografin und Sardinienexpertin Christiane Pfeifer, die die Insel seit 30 Jahren bereist und mit Ihrem Namen dafür garantiert. Professionell heißt in diesem Fall nicht, dass diese aufwändig nachbearbeitet werden, sondern dass sie nach den Regeln objektiver Berichterstattung entstanden sind. So können wir garantieren, dass auf unserer Website alle Fotos auch vom Objekt selbst gemacht wurden und alle Umgebungsfotos auch wirklich Fotos aus der realen Umgebung sind. Bei allen Fotos von Stränden und anderen Besonderheiten der Umgebung wie Sehenswürdigkeiten etc. geben wir an, in welcher Entfernung vom Haus diese liegen. Fotos, die den Ausblick vom Haus, das sogenannte Panorama oder den Meerblick zeigen, sind garantiert vom Haus aus gemacht worden. Zooms und Weitwinkel sind verboten (in den wenigen Fällen wo es nicht anders geht, haben wir das angegeben). Es macht schon einen Unterschied, ob man das Meer von einem nicht begehbaren Dach oder einem nahegelegenen Hügel sehen kann oder aus dem Schlafzimmerfenster oder der Frühstücksterrasse. Wir geben das immer an.

nach oben>>

 

Wer sind wir? >>>mehr
Agentur oder Portal? >>>mehr
Wer hat die Häuser ausgewählt? >>>mehr
Wer garantiert die Richtigkeit der Angaben? >>>mehr
Authentische Beratung mit Sachverstand? >>>mehr
Hausbeschreibungen: Poesie oder Realität? >>>mehr
Fotos: glaubwürdig oder manipuliert? >>>mehr
Sind die Belegungskalender aktuell? >>>mehr
Betreuung vor Ort?
>>>mehr
Unabhängige Bewertungen möglich? >>>mehr
Wer verdient an der Vermietung? >>>mehr
Warum sind wir nicht TÜV-Zertifiziert? >>>mehr

 

Sind die Belegungskalender aktuell?
Bei den großen Portalangeboten werden die Belegungskalender direkt von den Eigentümern gepflegt - je nach Engagement der Hausbesitzer, sind die Daten dann tagesaktuell oder eben leider nicht.

Wie machen wir es?

Da wir eine kleine Agentur sind, können wir den Belegungskalender im Normalbetrieb (bei Hochbetrieb dauert es manchmal ein bischen länger) locker selber pflegen und halten unseren Datenbestand stündlich aktuell. Sobald eine Buchung oder Reservierung vorgenommen wird, wird der Kalender automatisch aktualisiert. Es kommt allerdings gelegentlich vor, dass Eigentümer uns Eigenbedarf nicht rechtzeitig melden. Darauf müssen wir dann leider trotzdem Rücksicht nehmen.

nach oben>>

 

Wer sind wir? >>>mehr
Agentur oder Portal? >>>mehr
Wer hat die Häuser ausgewählt? >>>mehr
Wer garantiert die Richtigkeit der Angaben? >>>mehr
Authentische Beratung mit Sachverstand? >>>mehr
Hausbeschreibungen: Poesie oder Realität? >>>mehr
Fotos: glaubwürdig oder manipuliert? >>>mehr
Sind die Belegungskalender aktuell? >>>mehr
Betreuung vor Ort?
>>>mehr
Unabhängige Bewertungen möglich? >>>mehr
Wer verdient an der Vermietung? >>>mehr
Warum sind wir nicht TÜV-Zertifiziert? >>>mehr

 

Betreunung vor Ort?

Empfängt Sie der Eigentümer selbst, zeigt Ihnen die Schlüssel und das Haus, die Umgebung und gibt Ihnen Tipps wie Sie am besten zum Strand kommen und, welche Restaurants empfehlenwert sind oder wo Sie den besten Wein kriegen. Oder bekommen Sie am Treffpunkt nur eine Wegbeschreibung und einen Schlüssel und müssen dann selbst zurechtkommen? Und danach: Viele Portale oder sehr große Agenturen übernehmen die Pflege und Instandhaltung und das Putzen der Häuser selbst bzw. lassen das von entsprechenden Firmen erledigen. Mit diesen sind im Fall von Mängeln oder Problemen gewissen Reaktionszeiten vereinbart, die sehr unterschiedlich sein können.

Wie machen wir es?

Von wenigen Ausnahmen abgesehen, übernehmen bei uns die Eigentümer selbst den Empfang, die Schlüsselübergabe und oft auch das Putzen selber. Viele von Ihnen entwickeln einen persönlichen Ehrgeiz, dass alles nach Ihren Wünschen ist und Sie in der nächsten Saison wiederkommen. Hier sind Sie sicher, dass diese Haus, Umgebung und Garten genau kennen und genug Zeit haben, Ihnen alles zu zeigen, was Sie wissen wollen. Im Falle, daß etwas kaputtgeht oder die Gasflasche leer ist, Strom oder Wasser ausfallen, sind diese in der Regel in kürzester Zeit vor Ort um das Problem zu lösen.

nach oben>>

 

Wer sind wir? >>>mehr
Agentur oder Portal? >>>mehr
Wer hat die Häuser ausgewählt? >>>mehr
Wer garantiert die Richtigkeit der Angaben? >>>mehr
Authentische Beratung mit Sachverstand? >>>mehr
Hausbeschreibungen: Poesie oder Realität? >>>mehr
Fotos: glaubwürdig oder manipuliert? >>>mehr
Sind die Belegungskalender aktuell? >>>mehr
Betreuung vor Ort?
>>>mehr
Unabhängige Bewertungen möglich? >>>mehr
Wer verdient an der Vermietung? >>>mehr
Warum sind wir nicht TÜV-Zertifiziert? >>>mehr

 

Unabhängige Bewertungen möglich?

Bewertungsfunktionen auf Portalseiten sind groß in Mode und mit größter Vorsicht zu genießen. Auch hier gibt es viele Varianten: Manche Portalbetreiber stellen einfach erfundene Bewertungen auf und veröffentlichen diese unter Phantasienamen. Bei anderen stimmen die einzelnen Bewertungen; aber die Auswahl, welche davon online erscheinen und welche davon ggf. länger bleiben, treffen die Redaktionen der Portale selbst. Der Anteil der positiven Bewertungen wird hochgehalten, der Anteil der negativen Bewertungen (die um der Glaubwürdigkeit sichtbar bleiben) wird reduziert oder diese werden zumindest ganz ans Ende der langen Liste gestellt, wo keiner mehr weiterliest (überprüfen Sie es mal...). Aus all dem werden dann sogenannte Rankings errechnet, die eine objektive Bewertung vorgeben. Allgemein gilt aber: Die Portale oder auch andere Betreiber von Bewertungsseiten kontrollieren nicht, wer Einträge zu den Häusern postet. Nur wenige geben individuelle Schlüssel aus, die sicherstellen, dass auch nur die eine Bewertung abgeben können, die auch wirklich im Haus waren. Aber selbst dieses Verfahren schützt lediglich die Hauseigentümer vor willkürlich falschen Behauptungen. Ob ein Posting von einem zufriedenen oder unzufriedenen Kunden wirklich auf der Seite landet, wird nirgends garantiert. Da das inzwischen vielen Kunden bekannt ist, wollen wir uns nicht dem Verdacht aussetzen, dass dies auch auf unseren Seiten der Fall ist. Daher verzichten wir ganz auf die Veröffentlichung dieser Bewertungen, setzen Sie aber auf Wunsch mit früheren Mietern dieses Objekts in Verbindung. 

Wie machen wir es?

Wir würden gerne die Möglichkeit wirklich unabhängiger Bewertungen schaffen. Bisher ist uns das zu aufwändig und zu teuer. Die bisherigen Ranking-Tools überzeugen uns aus den o. g. Gründen nicht. Ein unabhängiges Bewertungsportal müsste auch von einem unabhängigen Betreiber (also nicht von einer Agentur oder einem Portal) betrieben werden. Wir suchen dafür noch Partner. Bisher haben wir leider niemand gefunden. Wir teilen zu jedem Haus die Vor- und Nachteile mit. Dazu fordern wir Sie zur persönlichen Rückfrage bei uns auf.

nach oben>>

 

Wer sind wir? >>>mehr
Agentur oder Portal? >>>mehr
Wer hat die Häuser ausgewählt? >>>mehr
Wer garantiert die Richtigkeit der Angaben? >>>mehr
Authentische Beratung mit Sachverstand? >>>mehr
Hausbeschreibungen: Poesie oder Realität? >>>mehr
Fotos: glaubwürdig oder manipuliert? >>>mehr
Sind die Belegungskalender aktuell? >>>mehr
Betreuung vor Ort?
>>>mehr
Unabhängige Bewertungen möglich? >>>mehr
Wer verdient an der Vermietung? >>>mehr
Warum sind wir nicht TÜV-Zertifiziert? >>>mehr

 

Wer verdient was an der Vermietung?

Wenn Sie bei uns buchen, nennen wir Ihnen einen Gesamtbetrag, einen Anzahlungsbetrag, den Restbetrag und - je nach Haus - evtl. anfallende Nebenkosten (bei jedem Haus unterschiedlich).

Die Anzahlung ist unsere Provision für die Vermittlung, der Restbetrag ist die Miete, die direkt und ohne weitere Abzüge an den Hauseigentümer geht. Nebenkosten gehen in der Regel an Dritte, die sich im Auftrag um das Haus kümmern (Verwalter oder die Empfänger extra abgerechneter Verbrauskosten, Reinigungspersonal etc.) Alles wickeln wir über einen Vertrag mit Ihnen ab. Die Höhe der Provision ist mit den Eigentümern individuell vereinbart. Wir vermieten übrigens nur an private Eigentümer (zu 95 % Sarden), in keinem Fall an Firmen, die Ferienhausanlagen u. ä. vermieten. In einigen Fällen arbeiten wir mit anderen Sardinien-Agenturen zusammen und teilen die Provision. Alles andere gilt auch hier.

nach oben>>

 

Wer sind wir? >>>mehr
Agentur oder Portal? >>>mehr
Wer hat die Häuser ausgewählt? >>>mehr
Wer garantiert die Richtigkeit der Angaben? >>>mehr
Authentische Beratung mit Sachverstand? >>>mehr
Hausbeschreibungen: Poesie oder Realität? >>>mehr
Fotos: glaubwürdig oder manipuliert? >>>mehr
Sind die Belegungskalender aktuell? >>>mehr
Betreuung vor Ort?
>>>mehr
Unabhängige Bewertungen möglich? >>>mehr
Wer verdient an der Vermietung? >>>mehr
Warum sind wir nicht TÜV-Zertifiziert? >>>mehr

 

 
   

Wenn Sie weitere Fragen haben zu unserer Arbeitsweise schicken Sie eine mail an:
anfrage@sardinien-haus-am-meer.de

 Sie können sich auch telefonisch an mich  wenden:  

innerhalb Deutschlands:

Festnetz: 030 61281116: mobil: 01713548247

aus dem Ausland:

Festnetz: +493061281116: mobil: +491713548247

 

copyright:
alle Inhalte dieser Seiten, insbesondere die hier verwendeten Fotos und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht (auf Anfrage ist Übernahme in der Regel möglich)
Disclaimer:
der Verantwortliche für diese Seiten ist nicht für den Inhalt der von hier verlinkten Angebote verantwortlich